Notfallschild

Beantragung Notfallschild

Ein Notfallschild können Sie direkt bei Ihrer zuständigen Bezirksärztekammer beantragen.

Die Bezirksärztekammern bearbeiten Ihren Antrag und leiten ihn an die Landesärztekammer weiter. Hier bekommt das Notfallschild noch den notwendigen Siegel-Stempel und wird anschließend direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Sollte Ihr Notfallschild defekt oder verloren gegangen sein, dann wenden Sie sich bitte direkt an die Landesärztekammer.

Bitte beachten Sie:

Das Notfallschild im Auto befreit Sie nur für Noteinsätze von den Vorschriften der Verkehrsordnung. Diese Befreiung gilt nach Aussage des Verkehrsministeriums jedoch nicht für normale Hausbesuche.

Parkerleichterung

Wenn Sie zusätzlich eine Parkerleichterung außerhalb der Notfalleinsätze brauchen, dann können Sie diese Ausnahmeregelung bei der Straßenverkehrsbehörde beantragen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

Tatjana Blees-Wallich

Heike Gerstner

Alexandra Kary

Fon 06131 28822-30
Mail beitrag(at)laek-rlp.de

Telefonische Erreichbarkeit
Mo.: 8.00 bis 12.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
Di.-Fr.: 8.00 bis 12.30 Uhr

Links und Downloads

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch den Klick auf "Alle ablehnen" widersprechen Sie allen Funktionen, die technisch nicht notwendige Cookie setzen.