Aktuell im Ärzteblatt

Schwerpunkt im Ärzteblatt 05/21

Freitag, 30. April 2021

Übergang in die Erwachsenenmedizin

Eine doppelte Herausforderung haben chronisch kranke Jugendliche zu bewältigen. Sie müssen beim Erwachsenwerden ihre chronische Krankheit integrieren. Das ist auch für die medizinische Betreuung eine Herausforderung. Und: Die Jugendlichen müssen mit Erreichen ihrer Volljährigkeit von der ihnen bislang vertrauten Kindermedizin in die Erwachsenenmedizin überführt werden. Diese Transition bedeutet weit mehr als nur den Arzt/die Ärztin zu wechseln. Transition ist ein längerer, multidisziplinärer Prozess, der die Jugendlichen in die neue Situation begleitet. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 04/21

Donnerstag, 1. April 2021

Corona-Pandemie

Der Kampf gegen die Corona-Pandemie hat den Ausnahmezustand fast zum Normalzustand gemacht. Weltweit kämpfen die Länder mit der gewaltigen Aufgabe, die Pandemie zu beenden. Was anfangs noch als kleiner unbekannter Virus in China – und somit ganz weit weg von Deutschland – schien, entwickelte sich rasch zu einer weltweiten Krise. In unserem Schwerpunkt schildern Gesundheitspartner aus dem ambulanten und dem stationären Bereich sowie aus dem Öffentlichen Gesundheitsdienst ihre Erfahrungen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 03/21

Montag, 1. März 2021

Landtagswahlen 2021

Bei den Wahlprogrammen der Parteien, die derzeit im Landtag vertreten sind, nimmt für die diesjährige Landtagswahl in Rheinlandpfalz das Thema Gesundheit breiten Raum ein.

Wir haben die Wahlprogramme durchleuchtet und mit 16 Wahlprüfsteinen nachgehakt.
Die zum Teil redaktionell gekürzten Antworten der angefragten Parteien bieten interessante Einblicke. [weiterlesen]

Die ungekürzten Langfassungen der Antworten der Parteien können Sie hier nachlesen: PDF

Schwerpunkt im Ärzteblatt 02/21

Montag, 1. Februar 2021

Ärztliche Versorgungseinrichtungen

Der kollegiale Austausch auf Augenhöhe ermöglicht neue Blickrichtungen. Qualitätssicherung im Krankenhaus ist eigentlich nichts Neues; seit vielen Jahren kommen verschiedene interne und externe Maßnahmen zum Einsatz. Doch das Peer-Review-System, das sich derzeit auf die Intensivmedizin konzentriert, ist etwas ganz Besonderes: Gleiche prüfen Gleiche. Ein festgelegter Fragenkatalog und eine Checkliste helfen, die Station mit ihrem Ist-Zustand und ihren Arbeitsabläufen zu erfassen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 01/21

Freitag, 1. Januar 2021

Ärztliche Versorgungseinrichtungen

Macht ihre Stärke sie zum politisch begehrten Sanierer? Denn das gesetzliche Rentensystem ist in Schieflage geraten und steht unter Druck. Für die Entlastung gibt es nur wenige Stellschrauben. Deshalb werden Sanierer gesucht. Der politische Blick fällt dabei auch auf die berufsständischen Versorgungseinrichtungen, denn diese stehen gut da. Finanzprobleme in der gesetzlichen Rentenversicherung könnten beispielsweise mit einer Verbreiterung der Versichertenbasis bekämpft werden und somit den Versorgungswerken möglicherweise Mitglieder entziehen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 12/20

Dienstag, 1. Dezember 2020

Medizinische Forschung in Rheinland-Pfalz

Mainz, Ingelheim und Ludwigshafen sind in Rheinland-Pfalz wichtige Standorte für medizinische und klinische Forschung. Wissenschaftliche Erkenntnisse ziehen von hier aus in die Welt. Bei der Medikamentenforschung liegt Deutschland vorne. Die forschenden Pharma-Unternehmen investieren allein in Deutschland jährlich über sieben Milliarden Euro in neue Arzneimittel und innovative Therapien.
Deutschland ist für international agierende pharmazeutische Unternehmen einer der führenden Forschungsstandorte und hat sich zu einem der weltweit wichtigsten Länder für klinische Studien entwickelt. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 11/20

Montag, 2. November 2020

Beihilfe zum Suizid gehört unverändert nicht zu den Aufgaben von Ärzten

Die klare Position des Bundesverfassungsgerichts im Februar dieses Jahres kam einem Paukenschlag gleich: Jeder Mensch hat die Freiheit, sich das Leben zu nehmen.
Das Gericht sieht in seinem Urteil einen Ausdruck des Selbstbestimmungsrechts aus dem Grundgesetz. Dieses Recht schließt auch ein, dabei auf die freiwillige Hilfe Dritter zurückzugreifen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 10/20

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Rheinland-Pfalz setzt den Pakt für den ÖGD mit hoher Priorität um

Er gilt als wichtige dritte Säule im Gesundheitswesen und kommt trotzdem zu kurz: der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD). Die seit vielen Jahren bestehende chronische Unterfinanzierung und die ernsten Nachwuchssorgen haben ihn schon vor langem – und nicht erst seit Corona – übers Limit gebracht. Lob und Last liegen eng nebeneinander; dies zeigt unser Schwerpunkt im Oktober-Ärzteblatt. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 09/20

Dienstag, 1. September 2020

Diagnose Krebs - Onkologische Versorgung in Rheinland-Pfalz

Krebs ist einer der größten Herausforderungen und ein zentrales Gesundheitsproblem. Über eine halbe Million Menschen erkranken jedes Jahr neu und brauchen Behandlungen. Wie ist die onkologische Versorgung bei uns im Land aufgestellt? Unser Schwerpunkt im September-Ärzteblatt zeigt das Zusammenspiel zwischen Spitzenmedizin, Peripherie und Datensammlungen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 08/20

Dienstag, 4. August 2020

Kurorte und Heilbäder

Rheinland-Pfalz ist reich an wunderschönen Gesundheitsregionen. Diese laden ein zum klassischen Kuren aber auch zu entspannenden Wellness-Angeboten, die Körper und Seele guttun.

Unser Schwerpunkt im August-Ärzteblatt fasst die lange Geschichte der Kur zusammen: von der Antike über die Blütezeit im 19. Jahrhundert, erinnert an die massiven Rückgänge in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts, zeigt neue Chancen im Gesundheitstourismus auf und blickt dabei auf einige Regionen genauer hin. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 07/20

Montag, 6. Juli 2020

Arbeitsschutz in der Arztpraxis

Ein guter Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Arztpraxis vermeidet physische und psychische Gefährdungen. Arbeits- und Gesundheitsschutz ist also keineswegs lästige Pflicht oder Überregulierung. Es ist viel mehr. Guter Arbeitsschutz ist für die Arztpraxis ein Erfolgsfaktor.
Unser Schwerpunkt im Juli-Ärzteblatt fasst die Grundlagen der wichtigen Gefährdungsbeurteilung zusammen, listet rechtliche Aspekte auf und nennt Partner, die beim Arbeitsschutz den Arztpraxen zur Seite stehen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 06/20

Dienstag, 2. Juni 2020

Novellierung der Weiterbildungsordnung

Auf dem 115. Deutschen Ärztetag wurde der Bundesärztekammer der Auftrag erteilt, in Abstimmung mit den Landesärztekammern, den medizinischen Fachgesellschaften und Berufsverbänden eine neue (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) zu erarbeiten, neun Jahre nach Verabschiedung der letzten MWBO.
Die neue Weiterbildungsordnung ist auch in Rheinland-Pfalz in der finalen Vorbereitungsphase. Die Reform wird einen Systemwechsel bringen: Künftig stehen Kompetenzen im Mittelpunkt und weniger Zeiten und Zahlen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 05/20

Montag, 4. Mai 2020

Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin

"Fit für die Praxis", ist das Motto des Kompetenzzentrums Weiterbildung Allgemeinmedizin.

Mit seiner Arbeit unterstützt und begleitet es künftige Allgemeinmediziner auf ihrem Weg in den Hausarztalltag.
Hierfür bündelt das Zentrum Kompetenzen auch aus den Bereichen Medizindidaktik, Beratung, Coaching und Mentoring. Vernetzung und Austausch sind wichtig, um mögliche Hemmungen vor einer Niederlassung zu nehmen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 04/20

Mittwoch, 1. April 2020

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Arzneimittel werden in Deutschland immer häufiger Mangelware.
Die Liste ist lang: Antibiotika, Schmerzmittel, Blutdrucksenker, Impfstoffe und so weiter und so weiter.
Gründe für die Lieferengpässe: Die Pharma-Industrie hat die Wirkstoffproduktion aus Kostengründen ins Ausland verlegt. Die Zahl der Wirkstoffhersteller ist weltweit deutlich gesunken, da Produktionsstätten geschlossen wurden. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 03/20

Montag, 2. März 2020

Krankenhäuser in Not

Die Krankenhauslandschaft befindet sich im Umbruch. Viele Krankenhäuser stehen wirtschaftlich mit dem Rücken zur Wand.

Vielen Häusern gelingt es nicht mehr, ihre betriebswirtschaftlichen Kosten aus den Erlösen der DRG-Fallpauschalen zu finanzieren. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 02/20

Montag, 3. Februar 2020

Medizin trifft Fastnacht

Auf die Kampagne bereiten sich die Narren monatelang vor. Viele Zahnärzte und Ärzte engagieren sich in der Fastnacht und sind mit ihren Figuren und Auftritten auch bundesweit bekannt.

Für unser Ärzteblatt haben sie ihre Narrenkappe aufgesetzt und uns ihre Gedanken aufgeschrieben. [weiterlesen]

Schwerpunkt im Ärzteblatt 01/20

Donnerstag, 2. Januar 2020

Zukunftsprojekt Eltzer Hof

In das barocke Stadtpalais, das sehr viele Jahre lang leer stand, kommt wieder Leben: Die Landesärztekammer, die Bezirksärztekammer Rheinhessen sowie die Akademie für Ärztliche Fortbildung werden gemeinsam als Mieter dort einziehen.

Unser Schwerpunkt beleuchtet die historische Bedeutung dieses traditionsreichen Gebäudes und die derzeitige Aufbruch- und Umbau-Situation. [weiterlesen]

Schwerpunktthemen aus dem Vorjahr

Schwerpunkte im Ärzteblatt 2019

Schwerpunkt im ÄB 12/19

Sonntag, 1. Dezember 2019

Das beschäftigte uns im Jahre 2019

2019: Ein Jahr, in dem für das Gesundheitssystem unglaublich viele Gesetzesvorhaben verabschiedet wurden.
In unserem Schwerpunkt berichten unter anderem Prof. Josef Hecken vom Gemeinsamen Bundesausschuss sowie weitere Vorsitzende von Landesverbänden in ihren ganz persönlichen Jahresrückblicken über Themen, die sie besonders beschäftigt haben. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 11/19

Montag, 4. November 2019

Leben mit ADHS früher und heute

Eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine ernstzunehmende Erkrankung.
Bei den betroffenen Kindern ist die Störung oft so ausgeprägt, dass es zu deutlichen Schwierigkeiten in wichtigen Lebenssituationen führt und häufig Konflikte in zwischenmenschlichen Beziehungen nach sich zieht. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 10/19

Dienstag, 1. Oktober 2019

Impfungen schützen nicht nur Sie selbst, sondern auch die Gemeinschaft

Impfen ist nicht nur ein wichtiges medizinisches Thema, sondern hat auch eine große gesellschaftliche Relevanz. Denn mit Impfungen schützen die Bürgerinnen und Bürger nicht nur sich selbst vor ansteckenden Krankheiten, sondern auch die Gemeinschaft.
Doch muss das Impfen immer wieder um Akzeptanz kämpfen. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 09/19

Montag, 2. September 2019

Die Qualität der ärztlichen Leichenschau ist in der Kritik

Die ärztliche Leichenschau ist der letzte Dienst für den Patienten. Jede approbierte Ärztin und jeder approbierte Arzt darf und muss in Deutschland eine Leichenschau vornehmen und darüber eine Bescheinigung ausstellen. Fortbildungen bringen Ärztinnen und Ärzte regelmäßig auf den neuen Stand. Doch die Qualität der Leichenschau ist seit Jahren immer wieder in der Kritik. Die Forderung, hierfür professionelle Leichenbeschauer einzusetzen, kommt immer wieder auf. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 08/2019

Donnerstag, 1. August 2019

30-Minuten-Definition wirbelt Rheinland-Pfalz auf

Bei einem Schlaganfall hängen die Überlebenschancen davon ab, wie schnell Patienten behandelt werden, und die Schlaganfallversorgung in Deutschland und in Rheinland-Pfalz genießt einen sehr guten Ruf. Doch das Bundessozialgericht hatte im vergangenen Jahr mit seinem Urteil bezüglich der Vergütung in Verbindung mit den Transportzeiten für heftigen Wirbel gesorgt. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 07/2019

Montag, 1. Juli 2019

Fazit nach einem Jahr EU-Datenschutz-Grundverordnung

Auch ein Jahr nach Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung hat das Thema Datenschutz nichts an Bedeutung verloren. Kolleginnen und Kollegen haben viel Zeit und Energie in deren Umsetzung investiert. Noch ist sicher nicht alles fertig, aber es ist ein Anfang gemacht. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 06/2019

Samstag, 1. Juni 2019

Reform des Schwangerschaftsparagraphen 219a StGB

Schwangerschaftsabbrüche hat es immer gegeben und wird es immer geben. Genau wie gesetzliche Regelungen hierzu. Insbesondere um den Paragrafen 219a sind heftige Diskussionen entbrannt. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 05/2019

Mittwoch, 1. Mai 2019

Kommerzialisierung im Gesundheitswesen

Die zunehmende Kapitalgebung von Fremdinvestoren im Gesundheitssektor steht im ärztlichen und zahnärztlichen Bereich unter heftiger Kritik: Wenn nur noch Rendite wichtig ist, wird dies Auswirkungen auf Wahlfreiheit und Therapiefreiheit haben. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 04/2019

Montag, 1. April 2019

Wie sieht die Zukunft der fachärztlichen Grundversorgung aus?

Der demografische Wandel in der Ärzteschaft hinterlässt seine Spuren. Die Folge: Es entstehen Lücken in der ärztlichen Versorgung – insbesondere in den ländlichen Regionen. Engpässe sind zuerst in der hausärztlichen Versorgung sichtbar geworden. Nicht so sehr im Blick steht derzeit aber die fachärztliche Grundversorgung. Dabei deuten sich auch hier – besonders in der Fläche – Engpässe an. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 03/2019

Freitag, 1. März 2019

Medizinische Zentren für Erwachsene mit Behinderungen

Erwachsene Menschen mit geistigen oder mehrfachen schweren Behinderungen haben einen besonderen Versorgungsbedarf.
Für ihre gute medizinische Betreuung ist eine speziell auf diese Herausforderungen ausgerichtete Organisation und Infrastruktur notwendig. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 01/2019

Dienstag, 1. Januar 2019

Der neue rheinland-pfälzische Landeskrankenhausplan

Der neue rheinland-pfälzische Landeskrankenhausplan wird ab 2019 gelten und einen Planungshorizont bis zum Jahr 2025 haben. Er sieht vor, dass keine Standorte geschlossen werden und auch kleineren Häusern in strukturschwachen Gebieten nicht das Aus drohen soll. [weiterlesen]

Schwerpunkt im ÄB 02/2019

Freitag, 1. Februar 2019

Förderung des ärztlichen Nachwuches in Rheinland-Pfalz

Erhöhung der Studienplätze, Regionalisierung des Studiums und Landarztquote: Wie stellt sich Rheinland-Pfalz auf?
Wie ist der aktuelle Stand der Entwicklung und welche Positionen gibt es? [weiterlesen]

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch den Klick auf "Alle ablehnen" widersprechen Sie allen Funktionen, die technisch nicht notwendige Cookie setzen.